Motivation durch Teamfit Ziele

Teamfit ermöglicht es mit dem Punkte- und Zielkonzept verschiedene Sportarten vergleichbar zu machen. Hier lernst du wie das Zielkonzept funktioniert und welche verschiedenen Arten von Zielen es gibt.

Allgemeine Fitness

Wenn du noch nicht viel Erfahrung mit Teamfit hast oder offen lassen möchtest, wie dein Team trainiert, ist Allgemeine Fitness sinnvoll. Hier tragen alle Sportarten und Übungen zum Ziel bei. Als Richtwert kannst du hier für den Einstieg für ein Wochenziel 2500 Punkte pro Person einstellen.

Ausdauer

Die Kategorie Ausdauer beinhaltet alle Sportarten, bei der ihr Punkte über das Zurücklegen von Strecke erreichen könnt, also z.B. Laufen, Radfahren, Schwimmen und Wandern. Hierfür kann man einstellen, welche dieser Sportarten zum Erreichen des Ziels beitragen sollen. Es wird dir beim Erstellen des Zieles außerdem beispielhaft angezeigt, wie viele Kilometer ihr als Team in einer einzelnen Sportart zurücklegen müsstet, um die angegebene Punktezahl zu erreichen.

Kräftigung

Die Kategorie Kräftigung beinhaltet alle Bodyweight Workout Übungen, wie z.B. Liegestützen und Planking. Wie auch bei der Ausdauer wird dir hier beispielhaft angezeigt, was die Punktezahl für einzelne Übungen bedeutet.

Allgemeine Fitness (gewichtet)

Mit Allgemeiner Fitness (gewichtet) kannst du sowohl Ausdauer- als auch Kräftigungspunkte als Ziel setzen und damit beide Kategorien gewichtet kombinieren.

Ausgewählte Sportarten

Wenn du eine ganz genaue Vorstellung davon hast, wie dein Team trainieren soll, ist Ausgewählte Sportart etwas für dich. Hier kannst du für jede Sportart ein separates Ziel einstellen.

Setze dein erstes Ziel

Lade einfach die Teamfit App herunter, gründe dein Team und setze dein erstes Ziel. Dann musst du nur noch deine Freunde einladen und schon könnt ihr gemeinsam trainieren.