2

Minuten Lesezeit

3 Gesunde & Saisonale Rezepte

Inhalt

Hier haben wir 3 gesunde und saisonale Frühlingsrezepte für euch: Ofenlachs mit Rosmarinkartoffeln, Sellerieschnitzel mit Möhren-Pastinakengemüse und ein rote Bete Carpaccio mit Feldsalat. Viel Spaß beim Nachkochen.

Ofenlachs mit Rosmarinkartoffeln

Zutaten für 2 Personen:

2 Portionen Lachsfilet
1 Bio-Zitrone
1 TL Senf
1 TL Honig
2 EL Olivenöl

500 g Kartoffeln
1 EL Olivenöl
Rosmarin gehackt (Frisch oder getrocknet)

Zubereitung:
1. Zunächst die Kartoffeln gut waschen, viertel und in eine Schüssel geben.

2. Das Öl sowie nach Belieben den gehackten Rosmarin, Salz und Pfeffer hinzugeben und mit den Händen vermengen. Die Kartoffelspalten auf einem Backblech mit Backpapier verteilen. Den Backofen auf 190 Grad Umluft vorheizen.

3. Nun den Fisch vorbereiten. Dazu Öl, Honig und Senf vermengen. Etwas Zitronenzeste hinzugeben und anschließend den Saft der Zitronen beimengen. Mit Salz & Pfeffer abschmecken. Alles gut verrühren und den Lachs auf dem Kartoffelblech mit der Marinade einpinseln.

4. Alles für ca. 25 Minuten in den Ofen geben – fertig

Sellerieschnitzel mit Möhren-Pastinakengemüse

Zutaten für 2 Personen:
1 Sellerieknolle
1 Ei
Mehl
Paniermehl

300 g Karotten
300 g Pastinake
50 ml Wasser
1 Bund Petersilie
1 EL Creme Fraiche

Zubereitung:
1. Den Sellerie schälen und in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden.

2. Eine Panierstraße aufbauen und die Scheiben erst in Mehl, dann in mit Salz & Pfeffer gewürztem Ei und schließlich in Paniermehl wenden.

3. Für das Gemüse die Karotten und Pastinaken waschen oder schälen und in mundgerechte Stücke schneiden.

4. Karotten und Pastinaken in einem Topf mit Öl anschwitzen und mit 60 ml Wasser ablöschen. Das ganze etwa 10 Minuten köcheln lassen und in der Zwischenzeit die Petersilie klein hacken.

5. Nun die Selleriescheiben in einer Pfanne mit Öl goldbraun braten und die Petersilie sowie 1 EL Creme Fraiche zum Gemüse geben und dieses abschmecken.

Rote Bete Carpaccio mit Feldsalat

Zutaten für 1 Personen:

500 g gekochte rote Bete (gibt es eingeschweißt in jedem Supermarkt)
1 Packung Feldsalat
1 Granatapfel
1 Hirtenkäse oder Feta
1 Hand voll Walnüsse

Dressing:
2 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
1 TL Honig
Salz & Pfeffer

Zubereitung:
1. Die rote Bete mit einem Hobel (geht auch ohne, ist nur aufwendiger) in sehr dünne Scheiben schneiden und diese kreisförmig auf 2 Tellern verteilen.

2. Den Feldsalat waschen und auf die Teller mit der roten Bete geben.

3. Aus den oben genannten Zutaten ein Dressing anrühren und über den Salat und die rote Bete geben.

4. Den Hirtenkäse oder Feta in ca. 1 cm große Würfel schneiden, die Kerne aus dem Granatapfel lösen und die Walnüsse grob hacken.

5. Käse, Granatapfelkerne und Walnüsse über den Salat geben & genießen.

Teamfit unterstützt dich beim Aufbau deiner BGF

Wir bieten dir einmalige Gesundheitschallenges und/oder ein komplettes Health & Wellbeing Portal für dein Unternehmen. Alles digital. Zeit- und Ortsunabhängigkeit. Mit vielfältigen Aufgaben und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Übungen für Körper und Geist. Gesteigerten Teamgeist. Nachhaltigkeitsaspekte. Spaßige Übungen für’s Büro. Kurzeinheiten für Zwischendurch.

Jetzt kostenlos starten

Cookie Consent mit Real Cookie Banner