Arbeitsschutz

Unter Arbeitsschutz versteht man die Maßnahmen zum Schutz der Arbeitnehmer:innen vor möglichen Gefahren und schädlichen Belastungen am Arbeitsplatz. Dazu gehören sowohl soziale als auch technische Aspekte, die sichere und gesunde Arbeitsbedingungen gewährleisten sollen. Zu den Kernbestandteilen gehören die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften wie das Arbeitsschutzgesetz, die Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen, der Aufbau einer Arbeitsschutzorganisation und die kontinuierliche Schulung der Mitarbeitenden. Übergeordnetes Ziel des Arbeitsschutzes ist es, Risiken am Arbeitsplatz zu erkennen, geeignete Schutzmaßnahmen zu entwickeln und so die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten zu gewährleisten. Diese Bemühungen sind besonders wichtig in einer sich schnell verändernden und anspruchsvollen Arbeitswelt, die durch den digitalen Wandel neue Herausforderungen mit sich bringt.

  • Bundesministerium für Arbeit und Soziales (2023). Erklärung – Arbeitsschutz.
    [Online] Verfügbar unter: https://www.bmas.de/DE/Arbeit/Arbeitsschutz/erklaerung-arbeitsschutz.html [Zugriff am 2023-12-12].
Cookie Consent mit Real Cookie Banner