Gesundheitszirkel

Gesundheitszirkel sind Gruppen oder Teams von Mitarbeitern innerhalb eines Unternehmens oder einer Organisation, die sich regelmäßig treffen, um gemeinsam Gesundheitsthemen zu diskutieren, sich über gesundheitsfördernde Maßnahmen auszutauschen und gemeinsame Ziele im Bereich der Gesundheit zu verfolgen. Diese Zirkel dienen dazu, das Gesundheitsbewusstsein zu stärken, die Eigenverantwortung für die eigene Gesundheit zu fördern und ein unterstützendes soziales Umfeld für gesundheitsfördernde Verhaltensweisen zu schaffen. Durch die Teilnahme an Gesundheitszirkeln können Mitarbeiter gegenseitige Unterstützung und Motivation erfahren, neue Gesundheitsstrategien kennenlernen, positive Verhaltensweisen annehmen und langfristige Veränderungen im Lebensstil vornehmen. Gesundheitszirkel sind ein wirksames Instrument im Betrieblichen Gesundheitsmanagement, um das Gesundheitsbewusstsein zu fördern und die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu verbessern.

  • Schröer, A., Reinhold, S. (2011). Gesundheitszirkel im Betrieb. In: Meyn, C., Peter, G., Dechmann, U., Georg, A., Katenkamp, O. (eds) Arbeitssituationsanalyse. VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden.

  • Krämer, K., Berssem, F. (2010). Gesundheitszirkel. In: Kroll, D., Dzudzek, J. (eds) Neue Wege des Gesundheitsmanagements. Gabler.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner