Stress

Stress ist eine komplexe physiologische und psychologische Reaktion des Körpers auf eine Belastung oder Herausforderung, die als Bedrohung oder Herausforderung wahrgenommen wird. Diese Reaktion kann sowohl durch externe als auch interne Reize ausgelöst werden und beeinflusst eine Vielzahl von körperlichen, emotionalen und Verhaltensreaktionen.

Akuter Stress tritt als kurzfristige Reaktion auf unmittelbare Herausforderungen oder Gefahren auf und kann dazu führen, dass der Körper in einen Zustand der Alarmbereitschaft versetzt wird, um schnell und effektiv zu reagieren. Chronischer Stress hingegen entsteht, wenn eine Person über einen längeren Zeitraum hinweg wiederholt belastenden Situationen ausgesetzt ist, ohne ausreichende Erholungsphasen zu haben.

  • Bauer, J. (2024). Stress. In: Dederich, M., Zirfas, J. (eds) Optimierung. J.B. Metzler, Berlin, Heidelberg.

  • Zeyer, R. (2023). Stress. In: Revenstorf, D., Peter, B., Rasch, B. (eds) Hypnose in Psychotherapie, Psychosomatik und Medizin. Psychotherapie: Praxis. Springer, Berlin, Heidelberg.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner